Artikel mit dem Tag "Sonstiges"



19. Februar 2023
Auch heuer lädt die Freiwillige Feuerwehr Roith unter dem Motto "Ab auf die Pirsch" zum alljährlichen Roither Feuerwehrball.
24. Dezember 2022
Die Feuerwehrjugend der Freiwilligen Feuerwehr Roith wird auch heuer wieder am Vormittag des 24.12.2021 das Friedenslicht an die Haushalte von Roith verteilen. Zusätzlich gibt es wieder die Möglichkeit, das Friedenslicht beim Zeughaus abzuholen! Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Roith wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein unfallfreies Jahr 2023!
02. Dezember 2022
Am Freitag den 02.12.2022 stellte sich 14 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Roith der Abnahme des technischen Hilfeleistungsabzeichens in Bronze, Silber und Gold. In der höchsten Stufe GOLD traten an: Feichtinger Markus, Holzinger Daniel, Leibetseder Andreas, Mühlbacher Jakob, Riederer Maximilian, Scheibl Franz Josef & Wiesauer Matthias In der Stufe SILBER traten an: Steinkogler Andras, Loidl Stefan, Heissl Lukas & Holzinger Christian In der Stufe BRONZE traten an: Daxner Walter,...
16. November 2022
"DRILL-X schafft 50% höhere Kühlraten bei gleichzeitig 70% weniger Wasserverbrauch gegenüber einem Standardangriff." Die vielversprechenden Ergebnisse des am 30.11.2021 am "Zentrum am Berg" in Eisenerz durchgeführten Drill-X Brandversuches wurden heute veröffentlicht und damit die umfangreiche Forschungsarbeit zur Löschwirkung des revolutionären Bohrlöschgerätes abgeschlossen. Die Ergebnisse der Validierung beweisen die herausragende Löschwirkung des Systems. Bei der Feuerwehr Roith...
01. Oktober 2022
Am 01.10.22 fand eine Sanitätsleistungsprüfung des BFV Liezen in der Steiermark bei der Feuerwehr Phyrn statt. Unser Kamerad HFM Philipp Eder erwarb das Abzeichen in der Stufe Silber mit Bravour - dazu gratulieren wir recht herzlich! Bericht & Fotos: Freiwillige Feuerwehr Altmünster Nach einigen Wochen Vorbereitungszeit nahmen dabei 4 Trupps aus dem Bezirk Gmunden in allen 3 Leistungsstuffen (Bronze/Silber/Gold) teil. Die Trupps mussten bei der Prüfung für den Bereich...
12. Juli 2022
Beginnend mit dem 12. Juli erlässt die Bezirkshauptmannschaft Gmunden eine Waldbrandschutzverordnung. Die Dauer erstreckt sich bis Ende Oktober. Mit Gültigkeit der Verordnung ist in den Waldgebieten aller Gemeinden des Bezirkes Gmunden sowie in deren Gefährdungsbereichen jedes Entzünden von Feuer, das Rauchen sowie das Hantieren mit offenem Feuer und Licht verboten. Der Gefährdungsbereich ist überall dort gegeben, wo die Bodendecke oder die Windverhältnisse das Übergreifen eines...
06. Mai 2022
Am 06.05.2022 wurde die Leistungsprüfung für das Funkleistungsabzeichen in Bronze an der Landesfeuerwehrschule in Linz abgehalten. Von der Freiwilligen Feuerwehr Roith nahmen drei Kameraden teil und haben mit Erfolg die Prüfung bestanden. Wir gratulieren recht herzlich FM Haubenhofer Astrid von der Feuerwehr Langwies, FM Eder Philipp, HFM Mühlbacher Jakob und AW Leibetseder Andreas zum erworbenen Abzeichen.
01. April 2022
Die Kameraden HFM Wiesauer Matthias und HBM Spitzer Felix stellten sich am 01.04.2022 der Atemschutzleistungsprüfung in der höchsten Stufe Gold im Feuerwehrhaus Bad Goisern. Der Trupp wurde durch OBI Riederer Maximilian vervollständigt. Nach einer mehrwöchigen sehr intensiven Vorbereitungszeit konnten die gestellten Aufgaben erfolgreich gemeistert werden und schließlich das begehrte Abzeichen vom Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Limbacher Peter und dem Bewerter-Team entgegengenommen...
23. März 2022
Drei Kameraden unserer Reihen wurden durch die Verleihung der Silbernen Feuerwehr-Verdienstmedaille des Bezirkes Gmunden für ihre jahrzehntelange Tätigkeit als Funktionsträger der FF-Roith geehrt. Die Verleihung wurde am Abend des 23.03.2022 im Kultur- & Kongresshaus Bad Ischl unter Anwesenheit des Landes-Feuerwehrkommandanten Robert Mayer abgehalten. Die gesamte Mannschaft der Feuerwehr Roith gratuliert unserem Kommandanten HBI Daxner Rudolf, unserem Kassenführer AW Quatember Dietmar...
11. März 2022
HBM Felix Spitzer und der Kamerad der Feuerwehr Ebensee HFM Stefan Wiesauer absolvierten am Freitag, den 11.03.2022 auf der Landesfeuerwehrschule in Linz das Funkleistungsabzeichen in der höchsten Stufe GOLD. Bei den fünf fordernden Disziplinen: 1. Schriftliche Beantwortung von Fragen 2. Lotsendienst 3. Einsatzführungsunterstützung (EFU) 4. Funker in der Nachrichtenzentrale 5. Einsatzskizze: Planzeichen zeichnen, benennen und Information auslesen konnte das in den Vorbereitungsstunden der...

Mehr anzeigen