Aktuelles FF Roith


Jugendmitglieder gesucht!

 

Wir sind auf der Suche nach neuen Jugendmitgliedern!

 

Was wir bieten:
  • eine interessante und sinnvolle Freizeitbeschäftigung für feuerwehr- und technikbegeisterte Jugendliche
  • abwechslungsreiche wöchentliche Jugendübungen und vieles mehr!
Du fühlst dich angesprochen?
Dann melde dich bei unserem Jugendbetreuer unter den angegebenen Kontaktdaten!

0 Kommentare

Feuerwehrball Roith

Auch heuer lädt die Freiwillige Feuerwehr Roith unter dem Motto "Alloha Hawaii - FF Roith" zum alljährlichen Roither Feuerwehrball.

 

 

In der Tenne welche sich in der Fahrzeughalle befindet wird fleißig abgefeiert!

Auch im überdachten und durch einen Holzofen beheizten Vorplatz werden unsere Gäste an der Bar bestens versorgt.

 

Disco in der Tenne mit DJ RUDI

beim Roitherwirt mit DJ FRANZ

 

 

Wie gehabt kostenloser Zu- und Heimbringerdienst ab 20 Uhr

Haltestellen:

*Vormals Skribo (Papier Buch Loidl)

*Oberbank

*Rathaus (Trafik Spitzer)

*China Restaurant - Dorfner Kreuzung


0 Kommentare

Feuerwehr-Medizinischer-Dienst

Am 11. Jänner 2020 fand im Zeughaus der Freiwilligen Feuerwehr Altmünster der erste FMD-Lehrgang statt. Die Freiwillige Feuerwehr Roith hat daran mit drei Kameraden teilgenommen. Weitere drei werden beim zweiten Lehrgang folgen.

 

Ziel des FMD ist es, für die medizinische Versorgung in der eigenen Feuerwehr zu sorgen. Des Weiteren ist ein wesentlicher Aufgabenteil die Erstversorgung und Rettung von verletzten Personen aus der Gefahrenzone. Der FMD wird somit das Bindeglied zum Rettungsdienst und soll so zu einer reibungslosen medizinischen Versorgung beitragen. Durch die umfangreiche Ausbildung und erweiterte Ausrüstung von Rettungsgeräten und Sanitätsmaterial wird so die eigene Sicherheit bei Einsätzen und Übungen massiv erhöht.

 

 

Gemeinsam mit den Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Langwies und Freiwillige Feuerwehr Ebensee konnten somit die ersten 10 Feuerwehr-Ersthelfer, unter diesen befinden sich auch zwei aktive Rettungssanitäter, für den Pflichtbereich Ebensee die Grundausbildung erfolgreich abschließen. Der Mannschaftsbestand dieser Truppe wird beim zweiten Lehrgangstermin voraussichtlich auf insgesamt 17 Mann erhöht. Es ist daher angestrebt, auch zukünftig die Aufgabenbereiche gemeinsam zu Beüben, um bei Einsätzen mit Personenschäden richtig und effektiv Handeln zu können.

 

 

Wir möchten uns in diesem Sinne auch beim Team des BFKDO Gmunden für die überaus spannende und interessante Ausbildung herzlich bedanken.

 

 

0 Kommentare