Aktuelles FF Roith


Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Am 23.02.2019 wurden die Kameraden der FF Roith um 05:46 zu einem Einsatz mit dem Einsatzstichwort "Verkehrsunfall eingeklemmte Person" auf die B145 gerufen.

 

Beim eintreffen konnte schnell festgestellt werden ,dass zum Glück keine Personen in den aus unbekannter Ursache verunglückten Fahrzeugen eingeklemmt wurde. Die Arbeit der Kameraden beschränkte sich somit auf das Binden auslaufender Betriebsflüssigkeiten und das Zusammenräumen der Fahrzeugteile welche sich auf der Fahrbahn befanden.

 

Die FF Roith stand mit TLFA-4000, LFA und MTF im Einsatz. Weiters waren die FF Ebensee, FF Langwies, Polizei und das Rote Kreuz vor Ort. 

Brand Wohnhaus

Um 22:37 des 12.01.19 wurden die Feuerwehren des Pflichtbereichs Ebensee, Freiwillige Feuerwehr Ebensee, Freiwillige Feuerwehr Rindbach, Freiwillige Feuerwehr Langwies und die freiwillige Feuerwehr Roith, zu einen Wohnhausbrand in der Steinkogelstraße alarmiert. Die FF-Roith stand mit TLFA-4000, LFA und MTF bis 23:37 im Einsatz.